66 Minuten: Geldrausch

By | Januar 18, 2021

von 66 Minuten (webseite)

Kirchstraße 4, 56564 Neuwied

01785613340

Neuwied

2-8 Spieler

Sprachen: EN, DE

66 minuten
Die Anti Schlabbeck Force (ASF) hat einen herben Schlag erlitten. Der ASF-Veteran Bruno ist verschwunden. Sein letzter bekannter Aufenthaltsort ist seine Bar, der Schlosskeller.
Ihr müsst dort als Spezialeinsatzteam eindringen, um herauszufinden, was geschehen ist. Doch schafft ihr es an den hohen Sicherheitsvorkehrungen der ASF vorbei zu kommen? Euch bleiben nur 66 Minuten ...
vollständige Beschreibung anzeigen

Gesamtwertung

Bewertet zwischen 45 und 45 von 5

basierend auf Bewertungen von 2 Benutzern
kombiniert mit Bewertungen von 2 Benutzern

Deine Bewertung

Spielerbewertungen

Jokie hat dies bewertet:Rated between 45 and 45 out of 5
Gespielt am: 7 Aug 2022 Teamgröße: 3 Benötigte Zeit: 61:30 Ergebnis: Entkommen!
immersivstory-getriebentolles hosting

Wie bei 66 Minuten üblich punktet der Raum vorallem mit dem extrem authentischen Setting und der Storyführung. Die Rästel sind toll in das vorhandene Setting eingebunden und kommen in den meisten Fällen nicht "gestellt" daher. Auch die Hinweise sind gut eingebunden und kamen zeitlich und in ihrer Umsetzung gut getimed. Nicht zu viel und nicht zu wenig.

Nicht ganz so gut gefallen hat uns hier der Einstieg und die Preshow - aber das ist wirklich meckern auf hohem Niveau. Eine klare Spielempfehlung von mir. 

14yearsinloverands hat dies bewertet:Rated between 50 and 50 out of 5
Gespielt am: 30 Jul 2022 Teamgröße: 2 Benötigte Zeit: 62:40 Ergebnis: Entkommen!
originalraffiniertstory-getrieben
Geniales Konzept trifft auf interaktive brillianz.

Es ist einer dieser Escape Räume den man noch lange in Kopf hat, und an welchen man sich gerne zurück erinnert.

Erfrischendes Spielkonzept, genial anders, schöne Interaktionen und Mal wieder neues.

Die Rätselschwierigkeit lag im mittleren Bereich, alle logisch gut aufgebaut und teilweise durch mehrere Lösungswege zu lösen, es passte hierbei super ins Raumkonzept und passte zeitlich sehr gut  rein. 9/10

Die Raumgestaltung war sehr detailverliebt und im Zuge der Spielzeit kamen immer weitere neue Details ans Licht. Dabei wurden Licht Sound und andere Effekte sehr gut eingesetzt 10/10

Support und gegebenenfalls Hilfestellung, wurden interaktiv unfassbar gut in die Story und das Geschehen eingebaut, wie selbst wird natürlich nicht veraten  Aber es fühlt sich nicht wie ein Escape Raum an, sondern eher wie eine echte Mission 10/10

Besonderheit, wer sich auf 66 Minutes einlässt sollte sich auf ein Abenteuer, einlassen können und wie bei einem Theaterstück mitwirken wollen. Wir hatten direkt Spaß und haben tat kräftig probiert unsere rollen auszuführen, so hat es 100% Spaß gemacht 10/10

Gesamt 10/10 wir werden nicht das letzte Mal bei euch gewesen sein 

Bewertungen von Escape Room-Bewertungsseiten

Durch das eigene Universum [...] wirkt die ganze Story sehr schlüssig und immersiv auf der einen, sowie sehr absurd und grotesk auf der anderen Seite. Diese Absurdität zeigt sich aber immer in einem komödiantischen Mantel und ist somit ein absolutes Markenzeichen und Alleinstellungsmerkmal.

Siehe auch