Enigmos


Spiel
Anbieter
Spiel
Lage
Gespielt am: 2 Mar 2022 Teamgröße: 4 Ergebnis: Entkommen!
hightechimmersivstory-getrieben😨gruselig

Das Fazit vorneweg: Das neueste Abenteuer des Neuwieder Teams von 66 Minuten ist wieder ein unvergessliches Erlebnis! Wer im Großraum Koblenz lebt oder willens ist, für einen super detailreichen und außergewöhnlichen Raum auch ein paar Kilometer Anfahrt in Kauf zu nehmen, sollte sich ins Auto oder in den Zug setzen und sich auf den Weg in die Deichstadt machen.

Für unser eingespieltes Team war es nun der 19. Escape Room (Online Escape Games nicht mitgezählt). Und wieder einmal wurden wir von den Neuwiedern nicht enttäuscht – ganz im Gegenteil. Auch wenn das Team von 66 Minuten auch schon mit düsteren Settings Erfahrung hat, hat es mit diesem Horror-Escape-Game noch mal eine Schippe draufgelegt. Ich persönlich kann festhalten: Ich bin in fast keinem anderen Escape Room so tief in die Geschichte eingetaucht. Betreiber von Escape Rooms bewerben ihre Räume ja bekanntlich gerne mit dem Begriff „immersiv“. Der trifft hier zu 100 Prozent zu!

Es ist nicht einfach, einen Escape Room zu bewerten, ohne von Details zu erzählen und dabei zu spoilern. Selbstverständlich wird das an dieser Stelle (und generell) aber nicht gemacht. Nur so viel sei verraten: Es gibt etliche Grusel- und Schockmomente, es braucht mutige Mitspieler und einen gemeinsamen Einsatzwillen, um die gestellte Aufgabe zu lösen. Und lustig ist der Raum auch noch. Wer die Neuwieder kennt, der weiß: Es sind einige außergewöhnliche Ideen umgesetzt. Die installierte Technik ist – hier wirklich mal im wahren Wortsinn – atemberaubend. Und: Der/die Spielleiter(in) und das Team von 66 Minuten beteiligen sich aktiv am Spielgeschehen. Das kennen wir bisher nur von wenigen Räumen wie etwa dem Mystery House in Valkenburg in den Niederlanden. Allein das macht das Abenteuer „Das Amulett“ schon wieder besonders.

Abschließend sei noch erwähnt: Auch wenn der Anbieter in Neuwied 66 Minuten heißt, kann das Spielerlebnis durchaus eine längere Spielzeit ausgedehnt werden. Hut ab ans Team aus Neuwied. Hier habt ihr euch selbst übertroffen!